Gebiet zwischenzeitlich abgeriegelt – Entwarnung nach Festnahme an russischer Botschaft in Berlin

Direkt vor der russischen Botschaft in Berlin ist in einem Auto ein verdächtiger Gegenstand gefunden worden. Noch am späten Mittwochabend gab die Polizei aber Entwarnung, es sei nichts Gefährliches gefunden worden. Zuvor war der Bereich gesperrt worden, wie ein Polizeisprecher sagte. Dabei handelte es sich um einen Teil der Straße Unter den Linden und die S-Bahnstation Brandenburger Tor.

Schach-WM im News-Ticker – Online-Video sorgt bei Schach-WM für Wirbel

Die Schach-WM läuft: Ihm ist es nicht wichtig, Weltmeister zu sein, sagt Superstar Magnus Carlsen. Aber: Der Norweger will nicht, dass ein anderer den Titel hat. In London muss Carlsen jetzt seine Vormachtstellung in der Schach-Welt verteidigen – Herausforderer Caruana aus den USA ist alles andere als chancenlos. Alle Infos im News-Ticker.

Brexit im News-Ticker – Britisches Kabinett stimmt Mays Brexit-Entwurf zu

Der Brexit kommt immer näher: Die britische Premierministerin Theresa May will ihr Kabinett auf einen Entwurf des Brexit-Abkommens mit Brüssel einschwören. Unterdessen hat die Premierministerin mit Personalproblemen zu kämpfen: Mehrere Minister planen wohl aus Protest an den Brexit-Plänen ihren Rücktritt. Alle Informationen zum Brexit-Prozess im News-Ticker von FOCUS Online.