Zweiter Weltkrieg in Nordafrika – Der Mythos vom Wüstenfuchs: Wie „ritterlich“ kämpften Deutsche und Briten wirklich?

Heroische Duelle im Wüstensand, brillante Strategen, ritterliche Kämpfer: Der Krieg in Nordafrika war ein Mythos – selbst als er noch tobte. Doch was ist wirklich dran an den Erzählungen über Feldmarschall Rommel oder den britischen Oberbefehlshabers Montgomery? Militärhistoriker Peter Lieb analysiert Legende und Wirklichkeit.Von FOCUS-Online-Autor Harald Wiederschein