Zum Tod von Burt Reynolds – „Was ich kann? Ein großes Maul haben“ – Burt Reynolds und sein Pontiac Trans Am

Burt Reynolds, einst zum „Sexiest Man Alive“ gewählt, ist tot. Autofans denken sofort an „Ein ausgekochtes Schlitzohr“: Ein Action-Kracher, der heute in Hollywood sofort für Sexismus-Debatten sorgen würde. Unvergessen: Burts Pontiac Trans Am. Eine Hommage.Von FOCUS-Online-Redakteur Sebastian Viehmann