Nach Vorbild der NBA – SMS an TV-Kommentatoren: So will die Fifa bei der WM Ärger um Videobeweis vermeiden

Der umstrittene Videobeweis soll für die Fußball-Fans im Stadion und am Fernseher transparenter werden. Nach einem Bericht der „Sport Bild“ testen der Weltverband FIFA und die Regelhüter des „International Football Association Board“ (IFAB) zurzeit ein Informationssystem auf der Basis von SMS, das möglicherweise auch bei der WM 2018 in Russland eingesetzt werden soll.