Dämpfer für Kryptowährung – Bitcoin bricht nach Rekordhoch um 2.000 Dollar ein

Am Mittwochabend hat der Bitcoin inmitten seiner Rekordjagd einen deutlichen Dämpfer erhalten. Nachdem der Kurs für eine Einheit der Digitalwährung im Tagesverlauf an großen Handelsbörsen wie Bitstamp oder Coinbase zwischenzeitlich über die Marke von 11.000 US-Dollar gestiegen war, fiel sie am Abend wieder deutlich unter 10.000 Dollar zurück.