Eishockey-WM – Deutschland verliert gegen USA drittes Gruppenspiel: Viertelfinale rückt in weite Ferne

Der Olympiazweite Deutschland bleibt bei der Eishockey-WM glücklos. Das neuformierte Team von Bundestrainer Marco Sturm verlor am Montag gegen die USA auch das dritte Vorrundenspiel mit 0:3 (0:0, 0:2, 0:1) trotz der bislang besten Turnierleistung und eines überragenden Niklas Treutle im Tor. Alle Infos im Ticker-Protokoll.