Alkoholprävention in Wiesbaden – Gesundheitsminister Stefan Grüttner startet DAK-Kampagne „bunt statt blau“

Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto starten der Hessische Gesundheitsminister Stefan Grüttner und die DAK-Gesundheit die erfolgreiche Kampagne „bunt statt blau“ 2018 zur Alkoholprävention in Hessen. Der Plakatwettbewerb für Schüler zwischen zwölf und 17 Jahren findet zum neunten Mal statt.Von DAK-Gesundheit (Wiesbaden)

Bildung in Wiesbaden – Landtagsabgeordneter Degen beklagt Lehrermangel an hessischen Schulen

Noch immer werden in Hessen zu wenige Lehrkräfte ausgebildet. Die Folge daraus ist, dass den Schulen ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer fehlen, besonders im Grund- und Förderschulbereich. Daher wurden im vergangenen Schuljahr rund 6000 Personen ohne Lehrbefähigung als Vertretungskräfte eingesetzt. Von Gastautor Christoph Degen, MdL (Wiesbaden)

Infrastruktur in Wiesbaden – Degen kritisiert Landesregierung für zweites Aus der Ortsumgehung Freigericht-Hasselroth

Immer mehr Verkehr rollt durch die Hasselrother Ortssteile, doch die Ortsdurchfahrten sind dafür nicht ausgelegt. Die Lösung für dieses Problem schien schon zum Greifen nah, als sich die Freigerichter Gemeindevertretung für eine Wiederaufnahme der Planung für die Ortsumgehung Freigericht-Hasselroth ausgesprochen hat. Von Gastautor Christoph Degen, MdL (Wiesbaden)

Prinzenpaare in Wiesbaden – Ministerpräsident Bouffier empfängt „Totalitäten“ im Schloss Biebrich

Jedes Jahr laden Ministerpräsident Volker Bouffier und seine Frau Ursula die „Tollitäten“ aus ganz Hessen ein. Am 03.02.2018  fand der Empfang im „Biebricher Schloss“ in Wiesbaden statt. Mehr als 100 Prinzenpaare und rund 30 Kinderprinzenpaare sind der Einladung gefolgt.Von Gastautor Reimund Sand

Podiumsdiskussion in Wiesbaden – Christoph Degen (SPD) kritisiert Umsetzung der Kitagebührenbefreiung

Wie steht es um das Thema Mittagessen, wer garantiert den Erhalt der Qualität und wie wird das finanziert? Diese und viele weitere Fragen diskutieren Rodenbachs Bürgermeister Klaus Schejna, Kita-Leiterin Brigitte Hack-Gieltowski, der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen sowie Moderatorin Jutta Straub.Von Gastautor Christoph Degen, MdL (Wiesbaden)

Klinik in Rüdesheim auf gutem Weg – Medizinische Versorgung gewährleisten: „Helios und Kreis haben Sicherstellungsauftrag“

Der Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch und die Landtagsabgeordneten Peter Beuth und Petra Müller-Klepper haben angesichts der geplanten Schließung des Bad Schwalbacher Krankenhauses den Träger Helios mit Nachdruck darauf hingewiesen, dass er mit der Privatisierung den Versorgungsauftrag für die Region übernommen hat.Von FOCUS-Online-Gastautorin Petra Müller-Klepper MdL (Oestrich-Winkel)

Unterstützung im Kreis Bad Schwalbach – Land fördert Ausbildungsplätze für Hauptschüler – Zuschüsse für Betriebe

Müller-Klepper und Beuth: „Chancen für Hauptschulabsolventen verbessern“. – Unternehmen im Rheingau-Taunus können vom Land auch im neuen Jahr Zuschüsse erhalten, wenn sie Hauptschulabsolventen direkt nach Schulabgang als Auszubildende einstellen. Von FOCUS-Online-Gastautorin Petra Müller-Klepper MdL (Oestrich-Winkel)

Sturmschäden in und um Bad Schwalbach – Region erhält Hilfe vom Land – Fördervolumen von 390.000 Euro erwartet

Die Landesregierung rechnet damit, dass über das Soforthilfeprogramm, mit dem die Aufarbeitung der Windwurfschäden finanziell unterstützt wird, die durch den Gewittersturm „Erik“ in der Nacht zum 1. August 2017 entstanden sind, rund 390.000 Euro abgerufen werden.Von FOCUS-Online-Gastautorin Petra Müller-Klepper MdL (Oestrich-Winkel)