Weine aus Italien – Diese zehn Must-Haves aus Italien gehören in jedes Weinregal

Italien, das ist „La Dolce Vita“, Wandern am Gardasee, Sonnen an der Adria und an jeder Straßenecke Genuss für den Gaumen. Was wäre das Land ohne Focaccia, cremiges Gelato und Pasta? Doch alles, was Italien wirklich ausmacht, erhält nur durch den italienischen Wein Perfektion. Zahlreiche Männer und Frauen verlieren ihr Herz erst bei einem Glas Primitivo, Amarone oder Brunello an das Land.

Für Weinkenner – Um diese zehn spanischen Must-Haves führt kein Weg vorbei

Mehr als eine Million Hektar Rebfläche, über 150.000 Winzer, mindestens 250 Rebsorten und rund 68 eigenständige Anbauregionen. So klingt es, wenn das Weinland Spanien in Zahlen zusammengefasst werden soll. Was bloße Werte jedoch nicht vermitteln können, ist das spanische Lebensgefühl und die Leidenschaft der Winzer zu Lande und auf Inseln wie Mallorca.