Kontroverser Gesetzesentwurf in Bayern – Depressive werden wie Straftäter behandelt: Dieses Gesetz gefährdet Betroffene wie mich

Heute blieb mir fast das Frühstück im Halse stecken, als ich in der Zeitung las: „Bayern will psychisch Kranke wie Straftäter behandeln“. Warum dieser Gesetzesentwurf unverantwortlich und einem Rechtsstaat unwürdig ist – und Menschen mit einer psychischen Erkrankung in Gefahr bringt.Von FOCUS-Online-Experte Uwe Hauck

Kind litt plötzlich unter Schlafstörungen – Dreifacher Vater gibt ehrlichen Einblick: So hat meine Depression die Familie belastet

Eine Depression und eine Familie zu meistern ist keine leichte Aufgabe – beides für sich ist schwer genug. Gastautor Uwe Hauck erzählt, wie sich seine Erkrankung auch auf Frau und Kinder auswirkte und wie sie eine schwierige Zeit gemeinsam meisterten.Von FOCUS-Online-Experte Uwe Hauck

Studie offenbart Unwissenheit in der Bevölkerung – Betroffener erzählt, wie es wirklich ist, mit Depressionen zu leben

Eine aktuelle Untersuchung zeigt: Viele Menschen haben falsche Vorstellungen davon, was hinter der Krankheit Depression steckt. Das ist doch nur eine vorübergehende Phase, denken viele. Mit solchen Aussagen wird auch Autor Uwe Hauck häufig konfrontiert. Er erklärt, was wirklich hinter der Krankheit steckt.Von FOCUS-Online-Gastautor Uwe Hauck

Stabil, aber nicht gesund – Depressionen bleiben für immer: Betroffener spricht über die Zeit nach der Psychiatrie

Gastautor Uwe Hauck ließ sich nach einem Selbstmordversuch wegen Depressionen in die Psychiatrie einweisen. Obwohl ihm die Therapie geholfen hat, bezeichnet er sich heute nicht als „gesund“. Doch es gibt Möglichkeiten, mit der Krankheit zu leben.Von FOCUS-Online-Gastautor Uwe Hauck

Stabil, aber nicht gesund – Meine Depression bleibt für immer: Betroffener spricht über die Zeit nach der Psychiatrie

Gastautor Uwe Hauck ließ sich nach einem Selbstmordversuch wegen Depressionen in die Psychiatrie einweisen. Obwohl ihm die Therapie geholfen hat, bezeichnet er sich heute nicht als „gesund“. Doch es gibt Möglichkeiten, mit der Krankheit zu leben.Von FOCUS-Online-Gastautor Uwe Hauck