Missbrauchsskandale – US-Richter veröffentlicht demonstrativ verstörenden Text über sein Sexualleben

Als Reaktion auf den Skandal um Missbrauch und sexuelle Belästigung durch Prominente hat ein US-Richter und Gouverneurskandidat sein Sex-Leben demonstrativ öffentlich gemacht. „In den letzten fünfzig Jahren hatte ich sexuelle Beziehungen zu etwa 50 sehr attraktiven Frauen“, schrieb der Richter am Obersten Gericht von Ohio, Bill O‘Neill, auf Facebook.

Donald Trump fassungslos – Russland-Sonderermittler Mueller kommt dem Weißen Haus immer näher

Es sollte eine große Woche für Donald Trump werden, eine der wichtigsten seiner bisherigen Amtszeit. Die Republikaner wollen Einzelheiten der geplanten Steuerreform enthüllen, die Trump schon seit langem als historisch feiert und die er unbedingt rasch durch den Kongress bringen muss, um endlich ein größeres Vorhaben abzuschließen.

Schießerei mit vielen Opfern – Vom Pensionär zum Massenmörder: Rätsel um den Amok-Schützen von Las Vegas

Kariertes Hemd, grauer Bart, stark zurückgehender Haaransatz, ein Glas in der linken Hand, eine Frau schmiegt sich an ihn: Das Bild, welches US-Medien veröffentlichten, zeigt Stephen Paddock. Der Mann ist laut Polizei verantwortlich für die schlimmste Massenschießerei auf US-amerikanischem Boden. Von FOCUS-Online-Redakteur Malte Arnsperger

Schießerei mit vielen Opfern – War Stephen Paddock ein IS-Terrorist? Rätsel um Todesschützen von Las Vegas

Kariertes Hemd, grauer Bart, stark zurückgehender Haaransatz, ein Glas in der linken Hand, eine Frau schmiegt sich an ihn: Das Bild, welches US-Medien veröffentlichten, zeigt Stephen Paddock. Der Mann ist laut Polizei verantwortlich für die schlimmste Massenschießerei auf US-amerikanischem Boden. Von FOCUS-Online-Redakteur Malte Arnsperger

„Trump hat wegen mir gewonnen“ – 38-Jähriger verbreitete „Fake News“ im US-Wahlkampf – nun wurde er tot aufgefunden

Im US-Wahlkampf spielten Falschnachrichten eine entscheidende Rolle. Einer der Autoren der haarsträubenden Meldungen war Paul Horner. Später sagte er Interviews, er fühle sich wegen seiner einflussreichen Artikel für Trumps Wahlsieg verantwortlich. Nun wurde der 38-Jährige tot aufgefunden. Die Polizei vermutet jedoch kein Fremdverschulden.