Sprengstoffwesten, biologischen Waffen und Rizin – Israelin in USA gab IS-Anhängern Anleitung zum Bombenbau und Tipps für Anschläge

In den USA ist eine gebürtige Israelin festgenommen worden, die mögliche islamistische Attentäter im Bau von Bomben und in der Herstellung von Rizin angeleitet haben soll. Der 45-jährigen Waheba Issa Dais werde versuchte materielle Unterstützung der Terrormiliz Islamischer Staat vorgeworfen, teilte das US-Justizministerium am Mittwoch mit.

„brutale Folter und Mord“ – Causa Otto Warmbier: Eltern verklagen Nordkorea wegen Folter und Mord

Die Familie des gestorbenen US-Studenten Otto Warmbier hat Nordkorea wegen „brutaler Folter und Mord“ verklagt. Der Student soll während seiner Haft in Nordkorea misshandelt worden sein. Die Klage kommt für die US-Amerikanische Regierung zu einem ungünstigen Zeitpunkt.  Denn Donald Trump möchte den Atomstreit mit Nordkorea entschärfen.

Auszüge aus neuem Buch – Ex-FBI-Chef Comey vergleicht Trump mit „Mafia-Boss“

Ex-FBI-Chef James Comey vergleicht US-Präsident Donald Trump in einem neuen Buch mit einem Mafia-Boss. Trump fordere absolute Loyalität, sehe die ganze Welt gegen sich und lüge in jeder Hinsicht, schreibt Comey laut US-Medienberichten in seinem neuen Buch „A higher Loyalty: Truth, Lies and Leadership“, das am Dienstag in den Handel kommen soll.

Ex-FBI-Chef Comey – Trump agiert wie ein „Mafia-Boss“

Ex-FBI-Chef James Comey vergleicht US-Präsident Donald Trump in einem neuen Buch mit einem Mafia-Boss. Trump fordere absolute Loyalität, sehe die ganze Welt gegen sich und lüge in jeder Hinsicht, schreibt Comey laut US-Medienberichten in seinem neuen Buch „A higher Loyalty: Truth, Lies and Leadership“, das am Dienstag in den Handel kommen soll.

„Pate“ des Drogenhandels – USA bieten 20 millionen Dollar Kopfgeld für mexikanischen Drogenboss

Rafael Caro Quintero war einmal einer der mächtigsten Drogenbosse Mexikos. Dann wurde er verhaftet und sollte eigentlich immer noch wegen Mordes, Entführung und Mafiaaktivitäten im Gefängnis sitzen. Doch wegen juristischer Formfehler wurde er vorzeitig entlassen. Diese Fehler möchte das FBI nun korrigieren und setzt Caro Quintero auf die Liste der meistgesuchten Verbrecher.

„Black Lives Matter“ – Tödliche Polizeischüsse auf Schwarzen – Hunderte bei Trauerfeier

Hunderte Menschen haben im kalifornischen Sacramento an der Trauerfeier für einen durch Polizeischüsse getöteten Afroamerikaner teilgenommen. Nach US-Medienberichten kam es in der Landeshauptstadt des Westküstenstaates am Donnerstag erneut zu Protesten gegen Polizeigewalt und Rassismus. Schon in den vergangenen Tagen hatten Demonstranten Straßenzüge blockiert.