Tötete einen Menschen – Mob in Indien übt Rache an Tiger mit Äxten und Traktor

In Indien ist erneut ein Tiger getötet worden, der für den Tod eines Menschen verantwortlich gemacht wurde. Eine wütende Menge von rund 300 Bewohnern des nordindischen Dorfes Chaltua griff das Tier am späten Sonntagabend (Ortszeit) im Dudhwa-Tigerreservat mit Äxten, Speeren sowie Eisenstangen an und überfuhr es schließlich mit einem Traktor.