Gastbeitrag von Thomas Jäger – Blackbox Weißes Haus: Im Moment weiß niemand, wer den Präsidenten wie berät

Die Hoffnung der Aschaffenburger Karikaturisten Greser & Lenz, dass sich Präsident Donald Trump per Twitter selbst entlässt, wird nicht in Erfüllung gehen. Auch Stabschef John F. Kelly wird keinen Erfolg damit haben, Trump sein Twitter-Phone abzunehmen und die Präsidentenkommunikation zu disziplinieren.Von FOCUS-Online-Experte Thomas Jäger

Gastbeitrag von Thomas Jäger – Trump schont Verbündete vor Strafzöllen – und mischt Russland-Karten neu

Die Frage, ob es den USA und China gelingt, eine konfrontative Auseinandersetzung um die Vorrangstellung in den internationalen Beziehungen zu vermeiden, wird seit vielen Jahren heftig diskutiert. Die Hoffnung war, dass die Falken in den USA und China davon abgehalten werden können, die jeweilige Außenpolitik stärker auf Konfrontationskurs zu steuern.Von FOCUS-Online-Experte Thomas Jäger

Jan Philipp Burgard – ARD-Mann reist durch die USA – mit der Mission, die Trump-Gesellschaft zu verstehen

Das ist in den USA nicht anders als in Deutschland. Wer verstehen will, was gerade in der deutschen Gesellschaft passiert, kann sich nicht auf Berlin beschränken. Berlin ist nicht Deutschland. Da kann man zwar die Politik-Lobby-Medien-Blase belauschen, die öffentlich häufiger so tut, als bilde sie Deutschland ab. Tut sie aber nicht. Sie ist ein Spiegelbild ihrer selbst und nicht des Landes.Von FOCUS-Online-Experte Thomas Jäger

Gastbeitrag von Thomas Jäger – Was wirklich hinter Trumps Strafzöllen steckt: So kann sich die EU dagegen wehren

Die Strafzölle der USA auf Stahl und Aluminium sind in Kraft. Jetzt sind es noch weniger als zehn Tage, bis sie auch wirksam werden. Zeit genug für die EU, um nachzuholen, was vorab nicht gelang: allen Einfluss zusammenzunehmen, um die US-Regierung davon abzuhalten, sie umzusetzen, oder – sobald man verstanden hat, was sie damit bezwecken sollen – das große Feld der Kompromisse auszutesten.Von FOCUS-Online-Experte Thomas Jäger

Gastbeitrag – Mit Flüchtlingspolitik und Transfer-Union verbaut sich CDU als Volkspartei den Weg

Die CDU hat auf ihrem Bundesparteitag dem Ziel zugestimmt, die Europäische Union (EU) zu einer Transfer-Union auszubauen. Gleichzeitig hat sie den Anspruch formuliert, nach der katastrophalen Niederlage bei der letzten Bundestagswahl – auf die CDU entfielen 26,8 Prozent nach 34,1 Prozent im Jahr 2013 – den Status als Volkspartei zu festigen. Beides zusammen wird nicht gelingen.Von FOCUS-Online-Experte Thomas Jäger

PESCO als Risiko – Alles deutet darauf hin, dass EU bei Verteidigung einen grandiosen Fehler gemacht hat

Islamistischer Terror, eine expansionistische Außenpolitik Russlands und ein schrittweiser Rückzug der USA aus den globalen Krisenherden haben die Sicherheitslage der Welt grundlegend geändert. Immer wichtiger wird deshalb die Rolle der Europäischen Union. Doch ein Projekt könnte sich als schwerer Fehler für Europa erweisen, warnt US-Experte Thomas Jäger.Von FOCUS-Online-Experte Thomas Jäger