Buchrezension von Thomas Jäger – "Russisch Roulette": Arbeitet Trump wissentlich oder unwissentlich für Russland

Darauf kann man getrost wetten: In den nächsten Wochen werden die Trump-Russland-Beziehungen wieder die politische Debatte in Washington beherrschen. Wer verstehen will, was hier bisher geschehen ist, wird von Michael Isikoff und David Corn mit einer fundierten Analyse, die zudem noch ein echtes Lesevergnügen ist, auf den Stand der Debatte gebracht.Von FOCUS-Online-Experte Thomas Jäger

Gastbeitrag von Thomas Jäger – Wie Erdogan Trump am Telefon klarmachte, dass er in Syrien nichts mehr zu suchen hat

Wie ist Präsident Trumps Entscheidung, die amerikanischen Soldaten aus Syrien ganz und aus Afghanistan teilweise abzuziehen, überhaupt zustande gekommen? Das anschließende Rücktrittsschreiben von Verteidigungsminister Mattis und sein Besuch im Weißen Haus, um den Präsidenten in dieser Frage umzustimmen, ließen sogleich vermuten, dass er ihm dringend davon abgeraten hat.Von FOCUS-Online-Experte Thomas Jäger

Gastbeitrag von Thomas Jäger – EU verlängert Russland-Sanktionen – und könnte Putin damit in die Arme Chinas treiben

Auf dem EU-Gipfel im Dezember 2018 wurden die Sanktionen gegenüber Russland bis zum 31. August 2019 verlängert. Die im Jahr März 2014 beschlossenen und danach ausgeweiteten Sanktionen sollen nach einer Befassung aus dem Jahr 2016 erst dann aufgehoben werden, wenn der Minsker Friedensplan vollständig erfüllt ist.Von FOCUS-Online-Experte Thomas Jäger

Gastbeitrag von Thomas Jäger – Trumps Anti-Peking-Plan: Wie der US-Präsident Chinas Macht in Afrika brechen will

Die USA richten ihre Afrikapolitik strategisch neu aus. Nachdem der Kontinent von amerikanischen Regierungen viele Jahre als die am wenigsten wichtige Region der Erde angesehen wurde, will die Administration von Präsident Trump bald schon verstärkt in Afrika eingreifen.Von FOCUS-Online-Experte Thomas Jäger

Gastbeitrag von Thomas Jäger – „Flexible Allianzen“: AKK-Satz bei Will wird in Europas Hauptstädten Alarm auslösen

Helmut Kohl hatte schon 2011 bemängelt, dass der deutschen Außenpolitik der Kompass fehlt, und dass er sich fragt, wo Deutschland eigentlich steht und wo es hin will. „Wir müssen aufpassen, dass wir nicht alles verspielen. Wir müssen dringend zu alter Verlässlichkeit zurückkehren,“ sagte der Altbundeskanzler damals.Von FOCUS-Online-Experte Thomas Jäger

Gastbeitrag von Thomas Jäger – Der Sturz von Supreme-Court-Richterin Ginsburg ist hochpolitisch

Im Trubel all dessen, was sich in den letzten Wochen in den USA ereignet hat, ging eine Meldung fast unter. Die öffentliche Aufmerksamkeit richtete sich nach Zwischenwahlen auf die Machtkonkurrenz im neuen Kongress, Robert Muellers Untersuchung gegen Präsident Trump und den erzwungenen Rücktritt des Justizministers sowie die beargwöhnten Vorhaben seines Nachfolgers, die Flüchtlingskarawanen aus Zentralamerika und deren Ankunft an der Grenze.Von FOCUS-Online-Experte Thomas Jäger