Ungedrosselter Unlimited-Tarif – O2 greift Telekom und Vodafone mit neuer Flatrate an

Surfen ohne begrenztes Datenvolumen: Das bieten die Deutsche Telekom und Vodafone bereits seit Frühjahr 2018 an. Jetzt zieht O2 mit einem neuen Flatrate-Tarif nach und greift seine Konkurrenten an. Das sind auch für Kunden gute Nachrichten, eine Schattenseite bleibt aber dennoch.Von FOCUS-Online-Autorin Pia Greinacher

Discounter baut Mobilfunkangebot aus – Ohne Aufpreis und für alle Kunden: Aldi Talk bekommt Telefon- und SMS-Flatrate

Wer Aldi Talk nutzt, darf sich freuen. Aldi Süd und Aldi Nord überarbeiten alle Handy-Tarife zugunsten der Kunden. Alle Tarife erhalten neue Namen. Ein Schritt, der schon lange überfällig war. Falls Ihnen die Tarife immer noch zu teuer sind, bietet Aldi Talk natürlich auch PrePaid-Optionen.

Kunde mit Rechnung unter Druck gesetzt – „Ich traf auf taube Ohren“: Wie O2 versucht, Roaming-Verordnungen zu umgehen

Dank einer EU-Verordnung telefonieren und surfen Kunden seit Juni 2017 im EU-Ausland zu denselben Preisen wie im Heimatland. Roaming-Gebühren dürfen von den Mobilfunkanbietern nicht mehr erhoben werden. Doch O2 tanzt mit einer umstrittenen Roaming-Praxis aus der Reihe. Das hat nun auch ein Kunde erfahren müssen.