Eroberung von Aleppo – Was Assads Sieg für den Syrienkrieg bedeutet

Nach langen Kämpfen sind fast 100 Prozent der syrischen Stadt Aleppo in der Hand von Baschar Al-Assads Regierungstruppen. Trotz aller Brutalität des Diktators nährt das die Hoffnung auf ein baldiges Ende blutigen Kämpfe in der einst blühenden Metropole. Unter ihnen litt vor allem die Zivilbevölkerung.Von FOCUS-Online-Redakteur Julian Rohrer