Gen-Feldzug – Moskitos unfruchtbar machen: Kann ein manipuliertes Gen Malaria ausrotten?

Alle zwei Minuten stirbt ein Kind an Malaria. Forscher wollen jetzt die Moskitos ausrotten, die Malaria übertragen. Gelingen soll das mit einer genetischen Strategie. Eine Genmutation soll die Nachkommen der Stechfliege unfruchtbar machen. FOCUS-Online-Expertin Susanne Donner zur Frage, ob das gelingen kann. Von FOCUS-Online-Expertin Susanne Donner