Bundestag beschließt neues Gesetz – Netzentgelte werden umverteilt: In welchen Regionen Strom jetzt teurer wird

Der Bundestag hat am Freitag ein Gesetz verabschiedet, um die Netzentgelte für Kunden und Unternehmen bundesweit gleichmäßiger und gerechter zu verteilen. Die Reform soll 2019 in Kraft treten und dann in Jahres-Schritten greifen, so dass Anfang 2023 bundesweit ein einheitliches Niveau erreicht wird.

100 Städte im Vergleich – Bis zu 540 Euro pro Jahr sparen: Wo Sie jetzt Ihrem Stromanbieter kündigen sollten

Wer sich nicht aktiv um einen günstigen Stromtarif bemüht, landet in der Grundversorgung seiner Stadtwerke. Doch die ist fast immer zu teuer, wie ein Strompreis-Vergleich von Verivox in 100 Städten beweist. FOCUS Online zeigt, wo Sie am meisten sparen.Von FOCUS-Online-Autor Christoph Sackmann

Acht Millionen Haushalte betroffen – Strompreishammer bei Eon! Kunden sollen ab Frühjahr bis zu 14 Prozent mehr zahlen

Der Frühling beginnt für Millionen deutscher Haushalte mit Strompreiserhöhungen. Im April und Mai verteuern gleich mehrere große Grundversorger die Konditionen. Auch Eon ist nun dabei – mit besonders heftigen Preissteigerungen in Bayern. Wer sonst noch an der Preisschraube dreht.

Acht Millionen Haushalte betroffen – Jetzt macht auch Eon mit! Strompreise steigen im Frühling um bis zu 14 Prozent

Der Frühling beginnt für Millionen deutscher Haushalte mit Strompreiserhöhungen. Im April und Mai verteuern gleich mehrere große Grundversorger die Konditionen. Auch Eon ist nun dabei – mit besonders heftigen Preissteigerungen in Bayern. Wer sonst noch an der Preisschraube dreht.