Schattenseiten des Tourismusbooms – Spanische Urlaubsorte vor dem Kollaps: Erboste Einwohner greifen Touristen an

Die Touristenzahlen brechen in Spanien derzeit alle Rekorde und schaffen jede Menge neue Jobs. Doch den Schaden haben die Anwohner, die sich kaum noch Wohnungen leisten können und sich mit „Sauftouristen“ herumschlagen müssen. Der Protest gegen die Auswüchse des Tourismus wird immer radikaler – die Medien sprechen bereits von linken „Anschlägen“.