Wohnungssuche – Feinste „Makler-Prosa“: Was Formulierungen in Inseraten wirklich heißen

Nicht selten verpacken Makler kleine und große Unzulänglichkeiten von Wohnungen in sogenannte „Makler-Prosa“. Die Folge: Bei der Besichtigung erleben Interessenten ein böses Erwachen. Was hinter den trickreichen Formulierungen in Immobilienanzeigen steckt.Von FOCUS-Online-Experte Sebastian Wagner