Integration im Schwimmunterricht – „Jeder soll schwimmen lernen“: NRW-Gymnasium kauft Burkinis für Schülerinnen

Wegen der Probleme beim gemischten Schwimmunterricht hat ein Gymnasium in Herne 20 sogenannte Burkinis angeschafft. Die islamkonformen Ganzkörperbadeanzüge sollen muslimischen Schülerinnen bei der Integration helfen. Von Schülern und Eltern sei die Aktion gut aufgenommen worden, so die Schule. Pädagogen üben jedoch Kritik.

Geschlechtsneutrale Kleidervorschriften – Britische Schule verbietet kurze Hosen – Jungen können aber Röcke tragen

Nach einer schlechten Beurteilung der Chiltern Edge School durch die britische Schulbehörde versucht die Schule ihre Qualität zu verbessern. Dazu gehörte die jüngste Einführung einer strikten Schuluniform. Für die Jungen heißt das: Auch im Sommer sind kurze Hosen verboten. Wem das zu heiß ist, der könne einen Rock tragen, erklärte die Schule.