Gastbeitrag aus Struxdorf – „7 Walks in the Woods“ – Künstlerische Spurensicherungen im Rabenholzer Wald

Das Ausstellungsprojekt „7 Walks in the Woods“ (2. Juli – 3. September 2017) nimmt einen verschütteten Eiskeller im Rabenholzer Wald zum Ausgangspunkt künstlerischer Spurensicherungen. Die Gesellschaft für zeitgenössische Konzepte e.V. erforscht seit 2012 zusammen mit international arbeitenden Künstlern Eiskeller in Schleswig-Holstein.Von Gastautorin Verena Voigt (Struxdorf)

Gastbeitrag aus Sankt Michaelisdonn – Regen, Matsch und jede Menge Spaß: Tag der offenen Tür bei „Wühlmäusen“

Am Freitag beim Aufbau und am Samstagmorgen war die Stimmung noch etwas gedrückt, denn der Himmel sah nicht so strahlend aus, wie wir uns das erhofft hatten. Es regnete fortwährend. Umso glücklicher wurden die Gesichter, wie zur Mittagszeit dennoch einige Interessierte Besucher kamen.Von Wühlmäuse Schleswig Holstein e.V. null (Sankt Michaelisdonn)

Gastbeitrag aus Galmsbüll – Deichrutsch und Landabsenkung ruiniert Anwohner

Im Jahre 2013 wurde das Haus mit über 120.000 Euro saniert. Es wird als Ferienhaus genutzt. Die ersten tiefen Risse, die nicht nur auf der Straßenseite, sondern auch auf der dem Deich abgewandten Seite enstanden, sind von zahlreichen Stellen begutachtet und dokumentiert worden.Von Petra Sattelberg-Lorkowski (Galmsbüll/ Schleswig-Holstein)