Flensburg – Dumm gelaufen: Gesuchter flüchtet in zivilen Polizeiwagen

Auf der Flucht vor den Beamten einer Fahndungsgruppe im Flensburger Stadtgebiet ist ein gesuchter Mann ausgerechnet in einen zivilen Einsatzwagen eingestiegen. Der 24-Jährige wurde in der Nacht zu Samstag kontrolliert, als die Beamten feststellten, dass er mit drei Haftbefehlen gesucht werde, teilte die Bundespolizei am Montag mit.