81-Jährige will ihr Geld zurück – Britin beklagt ruinierten Spanien-Urlaub: Im Hotel waren „zu viele Spanier“

Die Hafenstadt Benidorm in Spanien ist eine Touristenhochburg für britische Urlauber, das waren offenbar auch die Erwartungen einer 81-Jährigen aus Nordengland. Vor Ort stellte sie jedoch fest, dass ihr Hotel voller „rücksichtloser Spanier“ war und sie sich kaum verständigen konnte. Vom Reiseveranstalter Thomas Cook will sie nun das Geld für den ruinierten Urlaub zurückerstattet.

Sauftouristen unerwünscht – Drakonische Geldstrafen: Nun wehrt sich auch Kroatien gegen Partyurlauber

Betrunkene Partytouristen sind nicht nur auf den Balearen ein Problem. Unter den Urlaubsorten, die sich gegen die unangenehmen Besucher wehren, ist die kroatische Insel Hvar. Das auch bei Promis beliebte Urlaubsziel will nicht zu einem neuen „Ballermann“ werden und verhängte deshalb drakonische Strafen für ungebührliches Verhalten.