Oldtimer in Herten – Schluff, Ferkeltaxi, Roter Brummer: Auf Nostalgie-Tour durch das Revier

„VT 796“ lautet nüchtern die offizielle Bezeichnung für den Oldtimer, der im Rahmen von Nostalgiefahrten durch das Ruhrgebiet tourt. Die engagierten Vereinsfreunde der Hertener Gemeinschaft „Revier-Sprinter“ wissen aber: „Im Volksmund wird er meist liebevoll ‘Schluff’ genannt“, Bezeichnung für einen langsamen Zug.Von Gastautor Peter Dettmer

Seminar in Oer-Erkenschwick – Rapener Kicker machen Senioren und Handicaps fit für das Internet

„Internet – Segen und Fluch – am Beispiel von Socialmedia.“ So lautet der Titel eines in drei Modulen und an drei aufeinanderfolgenden Tagen im Jugendheim des FC 26 Erkenschwick stattfindenden Seminars. Beginn ist am Mittwoch, 2. August, um 13 Uhr auf dem Sportgelände am Steinrapener Weg.Von Gastautor Manni Breuckmann

Kleingärten in Oer-Erkenschwick – Verein kämpft für den Fortbestand seiner traumhaften Anlage

Der Mann ist Herr über 64 Kleingartenparzellen mit insgesamt 40 000 qm Fläche – und dennoch ist Wilfried Löchel, „Obergärtner“ der Anlage „Arbeit und Freude“ in Oer-Erkenschwick am Rand des nördlichen Ruhrgebiets im Kreis Recklinghausen, nicht abgehoben – im Gegenteil.Von Gastautor Manni Breuckmann

Sommerfest in Oer-Erkenschwick – Kleingarten-Feier mit Kuchen nach traditionellen Rezepten

Oer-Erkenschwick, die Mittelstadt am nördlichen Rand des Ruhrgebiets, hat heute nicht mehr viel zu bieten. Bekannt waren früher in der 2. Bundesliga die Spielvereinigung Erkenschwick und später Dunja Hayali, die auf dem örtlichen Willy-Brandt-Gymnasium ihr „Abi“ machte. Aber jetzt? Jetzt gibt es am 22. und 23. Juli an der Ahsener Straße ein tolles Sommerfest des örtlichen Kleingartens.Von Gastautor Manni Breuckmann