Die wenigsten kennen die Symptome – Völlegefühl, Übelkeit, Bauchschmerzen – das könnte auf Gallensteine hinweisen

Rund 190.000 Deutsche müssen sich jedes Jahr ihre Gallenblase entfernen lassen – meist, weil sich darin Steine gebildet haben, die Schmerzen und Entzündungen verursachen. Je schneller die Diagnose gestellt wird, desto glimpflicher geht die Sache in der Regel aus. Doch viele Betroffene deuten die Symptome falsch.Von FOCUS-Online-Autorin Annika Mengersen