Russischer Oligarch ausgesperrt – Berichte: FC-Chelsea-Boss Roman Abramowitsch hat kein britisches Visum mehr

Roman Abramowitsch, milliardenschwerer Besitzer des englischen Fußball-Erstligisten FC Chelsea, hat laut Medienberichten kein Visum mehr zur Einreise nach Großbritannien. Das berichtet unter anderem die russische Nachrichtenagentur TASS. Abramowitsch‘ Sprecher John Mann teilte mit, keinen Kommentar abgeben zu können, weil es sich „um eine persönliche Angelegenheit“ handele.