Manchester-Clubs unterstützen Terroropfer – United und City mit großer Spende

Die Premier-League-Clubs Manchester United und Manchester City spenden zusammen eine Million Pfund (1,15 Millionen Euro) für die Opfer des Terroranschlags in ihrer Stadt. In einer gemeinsamen Mitteilung vom Donnerstag gaben die beiden Fußball-Vereine eine entsprechende Zusage für den „We Love Manchester Emergency Fund“.