Luftverschmutzung und Diesel – Medienbericht: Doch keine Fahrverbote in Düsseldorf

Der ab Januar geltende neue Luftreinhalteplan für Düsseldorf wird kein Fahrverbot vorsehen. Das Papier, das die Bezirksregierung ab Dienstag auslegen soll, bewertet Fahrverbote zum Erreichen der vorgeschriebenen Luftverschmutzungs-Grenzwerte als unverhältnismäßig. Das erfuhr die Düsseldorfer „Rheinische Post“ von zwei Insidern im Umfeld von Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher.