Kunsthalle Osnabrück – „Back to Babel“: Kunstperformances zu Herausforderungen und Abenteuern der Sprache

Seit 2014 ist die Kunsthalle Osnabrück Teil des CAPP Collaborative Arts Partnership Programme, einem Netzwerk von neun europäischen Partnern, zu denen Agora (Berlin), Create Ireland (Dublin), Hablar en Arte (Madrid), Heart of Glass (St. Helens, UK), Live Art Development Agency (London), Ludwig Museum (Budapest), M-Cult (Helsinki) und Tate Liverpool gehören.Von Kunsthalle Osnabrück null (Osnabrück)