Albrecht Dürer Airport in Nürnberg – Pflegearbeiten am Bucher Landgraben

Der renaturierte Bucher Landgraben am Albrecht Dürer Airport Nürnberg ist eines der größten zusammenhängenden Biotope im Stadtgebiet und beliebtes Ausflugsziel für Spaziergänger und Radfahrer. Obwohl in weiten Teilen der Natur überlassen, sind Pflegemaßnahmen unerlässlich. Die diesjährigen Pflegearbeiten finden ab Montag, 23. Oktober 2017 im Bereich der Regenrückhaltebecken statt.Von Albrecht Dürer Airport Nürnberg null

Schülerangebot in Nürnberg – Museum Industriekultur: Begeisterung und Spaß für Naturwissenschaften

Vom 10. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018 öffnet im Museum Industriekultur zum fünften Mal das Lernlabor Technikland seine Pforten. Dieses Lernlabor ist Teil einer breiten Palette an Angeboten unter dem Dach der gleichnamigen Marke die sich an Schüler aller Schularten, aber auch an die Öffentlichkeit, insbesondere an Familien richten.Von Gastautor Hans-Jürgen Krieg (Erlangen)

Initiative in Nürnberg – Meer, Wasser und Weltfrieden: Mannschaft aus Nürnberg im internationalen Jugendcamp

Kiten / Bulgarien – Vom 28. August bis 2. September 2017 fand im internationalen Jugendcamp „Jamal“ das Forum-Festival „Wir sind für Frieden in der ganzen Welt“ statt, das von Jamal-Nenzen an der Bulgarischen Schwarzmeerküste organisiert wurde.Von Gastautorin Olga Sinzev (Nürnberg)

Erfolgsgeschichte aus Bamberg – Was Tarek Sattout zum Gewinner macht – und seinen Arbeitgeber auch

Als international bedeutsamer Wirtschaftsstandort ist die Metropolregion Nürnberg schon heute Heimat für Menschen aus über 150 Ländern. Bei „Platz für…“ erzählen Menschen aus der Metropolregion ihre Geschichte. Im Rahmen der Mitmachkampagne wurde auch der syrische Informatik-Azubi Tarek Sattout portraitiert.Von Gastautorin Olga Sinzev (Nürnberg)