Konflikt um Atomwaffenprogramm – Senator: US-Erstschlag gegen Nordkorea bis zu 70 Prozent wahrscheinlich

Seit Monaten schwelt der diplomatische Streit zwischen den USA und Nordkorea – und immer wieder gibt es Befürchtungen, dass das Atomwaffenprogramm des Kim-Regimes einen tatsächlichen Krieg auslöst. Doch offenbar wird auch die Wahrscheinlichkeit eines Erstschlags des US-Militärs gegen Nordkorea immer wahrscheinlicher. Ein US-Senator spricht bereits von 70 Prozent.

Nach neuen nordkoreanischen Raketentests – USA und Südkorea starten gigantisches Militärmanöver – Nordkorea droht mit Krieg

Nordkorea hat angesichts des am Montag beginnenden Luftwaffenmanövers der USA und Südkoreas vor einem Atomkrieg gewarnt. In der Parteizeitung „Rodong Sinmun“ hieß es, die fünftägige Übung in der Pazifikregion sei seitens der „Kriegstreiber“ USA und Südkorea eine „offene und umfassende Provokation gegen die Demokratische Volksrepublik Korea“, die jederzeit zu einem Atomkrieg führen könne.