Studie über den Effekt von Alkohol – Tatsächlich: Ein Glas Bier verbessert den Gebrauch von Fremdsprachen

Der Konsum von Alkohol schränkt bekanntlich die kognitiven Fähigkeiten ein, gleichzeitig kann er jedoch auch Hemmungen verringern und das Selbstbewusstsein stärken. Daher gibt es den Volksglauben, dass Trinken dabei hilft, eine fremde Sprache besser zu sprechen. Eine Studie hat das nun untersucht und ist zu überraschenden Ergebnissen gekommen.

Neun Millionen Menschen im Jahr 2015 – Studie: Umweltverschmutzung verantwortlich für jeden sechsten Todesfall weltweit

Umweltverschmutzung ist einer Studie zufolge für weltweit jeden sechsten vorzeitigen Todesfall verantwortlich. Im Jahr 2015 hätten durch Umweltverschmutzung verursache Krankheiten zum Tod von neun Millionen Menschen geführt, heißt es in einer am Freitag im Fachmagazin „The Lancet“ veröffentlichten Untersuchung.

„Fahrerbewertung.de“ – Gericht entscheidet: Beliebter Online-Pranger für Autofahrer ist illegal

Hotels im Internet bewerten? Kein Problem. Eine Arztpraxis? Warum nicht. Auch wenn Schüler ihren Lehrern Noten geben, hat die Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Nordrhein-Westfalen damit kein Problem. Wenn es aber um den privaten Bereich geht, ist Schluss. Diese Sicht hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) des Landes am Donnerstag bestätigt.

Nur drei Prozent abstinent – Mehr als 20.000 Tote pro Jahr: So hängen Alkoholkonsum und sozialer Status zusammen

Nur knapp drei Prozent der Erwachsenen in Deutschland verzichten komplett auf Alkohol. Das geht aus dem ersten Alkoholatlas des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) hervor. Der Alkoholkonsum von etwa neuneinhalb Millionen Menschen gilt hingegen als gesundheitlich problematisch und damit riskant.

Eltern des Patienten erstatten Anzeige – Mutmaßlicher Pfusch: Ärzte sollen bei OP statt der Milz eine Niere entfernt haben

Wegen einer angeborenen Krankheit, bei der die Milz nicht richtig funktioniert, sollte einem 18-Jährigen das Organ entfernt werden. Als der Patient jedoch aus der Narkose erwachte, fehlte ihm Berichten zufolge stattdessen eine Niere. Die Ärzte sprachen demnach von einer Verwechslung. Der Jugendliche und seine Eltern sind erbost. Sie haben Anzeige erstattet.