Im Dienst der Wissenschaft – Mediziner ließ sich zwölfmal erhängen – die skurrilsten Selbstversuche von Forschern

Viele Erkenntnisse über die Menschheit haben Forscher nur durch wissenschaftliche Experimente erlangt. Für manche legten sie auch an sich selbst Hand an. FOCUS Online stellt Ihnen die verrücktesten Selbstversuche der Geschichte vor.  Von FOCUS-Online-Autorin Anastasia Stokes

Schon 2500 Embryonen erzeugt – Künftiges Ersatzteillager? Forscher erschaffen erstmals Mischwesen aus Mensch und Schwein

Wissenschaftler des kalifornischen Salk-Instituts ist es zum ersten Mal gelungen, einen Embryo mit menschlichen und tierischen Zellen zu erschaffen. Die Forscher hoffen, dadurch dem Ziel gezielt menschliche Ersatzorgane zu züchten, ein Stück näher gekommen zu sein.Von FOCUS-Online-Autorin Eva Heidenfelder