Tierschutz in Münster – PETA protestiert als blutverschmierte Fleischstücke verkleidet bei Agrarministerkonferenz

Tierschutz nur scheinbar im Blick: Ab Mittwoch, 25. April, befasst sich die Amtschef- und Agrarministerkonferenz (AMK) in Münster mit einer Nutztierstrategie, die Tierschutz in der Landwirtschaft voranbringen soll – jedoch unter dem Aspekt Wirtschaftlichkeit.Von FOCUS-Online-PETA Deutschland e.V. (Stuttgart)

Appell aus Münster – Vier Pfoten fordert Haltungskennzeichnung für tierische Produkte

Im Vorfeld der Agrarministerkonferenz in Münster fordert die internationale Tierschutzstiftung Vier Pfoten die beteiligten Minister auf, dem Ruf der Öffentlichkeit nach einer verpflichtenden Haltungskennzeichnung (http://www.vier-pfoten.de/haltungzeigen) zu folgen und eine entsprechende Empfehlung auszusprechen. Von FOCUS-Online-Vier Pfoten

LWL-Museum in Münster – Martin Kippenberger auf den Spuren der Münsteraner Kulturgeschichte

In der aktuellen Sonderausstellung „Unerwartete Begegnungen“ zeigt das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster zurzeit rund 140 Arbeiten aus der umfangreichen Sammlung der Westfälischen Provinzial. Die Skulpturen, Textilarbeiten, Porträts, Fotografien und Installationen der vertretenen Künstler verbildlichen den Bestand und sind zugleich ein Abriss der Sammlungsschwerpunkte. Von Museum LWL-Museum für Naturkunde Münster

LWL-Museum in Münster – Sonderausstellung „Unerwartete Begegnungen“

In der aktuellen Sonderausstellung „Unerwartete Begegnungen“ zeigt das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster zurzeit rund 140 Arbeiten aus der Sammlung der Westfälischen Provinzial. Die Skulpturen, Textilarbeiten, Porträts, Fotografien und Installationen der vertretenen Künstler verbildlichen den vielfältigen Bestand und sind zugleich ein Abriss der Sammlungsschwerpunkte. Von FOCUS-Online-Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) null (Münster)