Wie Einlaufkinder beim Fußball – Statt Grid Girls: Formel 1 setzt künftig auf Grid Kids vor dem Start

Statt der Grid Girls sollen in Zukunft Kinder in die Startaufstellung vor den Rennen der Formel 1 dürfen: Junge Rennfahrer sollen dadurch für ihre weitere Karriere motiviert werden. FIA-Chef Todt spricht davon, Kindern „Träume näherbringen“ zu wollen.Von Experten des Portals Motorsport-Total.com

Ein Kommentar – Formel 1 schafft Grid Girls ab: Warum das die richtige Entscheidung ist

Ab 2018 wird es keine Grid-Girls mehr in der Formel 1 geben. Die Entscheidung spaltet die gesamte Rennsport-Welt. Die einen beklagen den Verlust einer jahrzehntelanger Tradition, die anderen freuen sich über den modernen Fortschritt. Motorsport-Total-Redakteurin Maria Reyer hält es für die einzig richtige Entscheidung.Von Experten des Portals Motorsport-Total.com

Rückkehr für 2019 geplant – Formel 1 bald wieder am Nürburgring: Erste Gespräche laufen schon

Deutsche Fans der Formel 1 hatten es in den letzten Jahren nicht leicht. Die Rennserie findet nur noch alle zwei Jahre hierzulande statt – doch das könnte sich schon bald ändern. Einem Medienbericht nach laufen erste Gespräche für eine Rückkehr am Nürburgring.Von Experten des Portals Motorsport-Total.com

Ehemaliger Weltmeister – Rosberg wird Formel-1-Experte bei RTL – der Daimler-Job könnte ein Problem werden

Nico Rosberg wird in der nächsten Saison neuer TV-Experte bei RTL. Der Ex-Weltmeister wird sich den Job mit DTM-Pilot Timo Glock teilen. Nun kündigt Rosberg an, dass er im kommenden Jahr wohl Daimler-Botschafter wird. Ein Job, der ihn durchaus in Bredouille bringen dürfte.Von Experten des Portals Motorsport-Total.com