„Ich würde immer wieder so handeln“ – Rührende Geste: Syrischer Flüchtling gibt gefundenes Vermögen zurück

Eine Flüchtlingsgeschichte, die 2016 Schlagzeilen gemacht hat: In einer Art Geheimfach in einem gebrauchten Schrank findet Muhannad Musa 50.000 Euro und mehrere Sparbücher. Obwohl er das Geld gut gebrauchen könnte, um seine Brüder vor dem gefährlichen Wehrdienst in Syrien zu bewahren, gibt er den Schatz bei der Polizei ab.