Nach Wahl-Niederlage in Schleswig-Holstein – Ex-Ministerpräsident Torsten Albig tritt von politischen Ämtern zurück

SPD-Mann Torsten Albig zieht sich nach der Wahlniederlage vor etwas mehr als eine Woche aus der Politik zurück. Er stehe für eine weitere Amtsperiode für diesen Posten nicht zur Verfügung, erklärte der SPD-Politiker am Dienstag in Kiel in einer schriftlichen Erklärung.