Nach amtlichem Endergebnis – Kritik an Wahlpannen: Frankfurter FDP-Chef will hessische Landtagswahl anfechten

Nach der Verkündung des amtlichen Endergebnisses der Landtagswahl in Hessen will der Frankfurter FDP-Chef Thorsten Lieb die Wahl anfechten. „Ich werde dem Vorstand unseres Kreisverbandes vorschlagen, dass wir die Landtagswahl anfechten und gleichzeitig Strafanzeige gegen Unbekannt stellen“, sagte der Vorsitzende des Frankfurter Kreisverbands der „Frankfurter Neuen Presse“.

Kassel-Stadt I, Wahlkreis 3 – Kandidaten und Ergebnisse der Landtagswahl 2018 in Hessen

Bei der Landtagswahl 2018 in Hessen am 28. Oktober traten im Wahlkreis 3 – Kassel-Stadt I zehn Direktkandidaten an. Hier finden Sie die Kandidaten und Ergebnisse für 3 West, 4 Wehlheiden, 5 Bad Wilhelmshöhe, 6 Brasselsberg, 7 Süsterfeld/Helleböhn, 8 Harleshausen, 9 Kirchditmold, 20 Oberzwehren, 21 Nordshausen, 22 Jungfernkopf.

Kassel-Stadt II, Wahlkreis 4 – Kandidaten und Ergebnisse der Landtagswahl 2018 in Hessen

Bei der Landtagswahl 2018 in Hessen am 28. Oktober traten im Wahlkreis 4 – Kassel-Stadt II neun Direktkandidaten an. Hier finden Sie die Kandidaten und Ergebnisse für  1 Mitte, 2 Südstadt, 10 Rothenditmold, 11 Nord (Holland), 12 Philippinenhof-Warteberg, 13 Fasanenhof, 14 Wesertor, 15 Wolfsanger/Hasenhecke, 16 Bettenhausen, 17 Forstfeld, 18 Waldau, 19 Niederzwehren, sowie 23 Unterneustadt.

Lahn-Dill I, Wahlkreis 16 – Ergebnisse und Kandidaten der Landtagswahl 2018 in Hessen

Bei der Landtagswahl 2018 in Hessen am 28. Oktober traten im Wahlkreis 16 – Lahn-Dill I sieben Direktkandidaten an. Hier finden Sie die Kandidaten und Ergebnisse für Bischoffen, Breitscheid, Dietzhölztal, Dillenburg, Driedorf, Ehringshausen, Eschenburg, Greifenstein, Haiger, Herborn, Mittenaar, Siegbach, Sinn.