Prokrastination – „Das mache ich später“: Wenn Aufschieberitis von der Schwäche zur Krankheit wird

Aufgaben, Pflichten und Entscheidungen vor sich her schieben – das Phänomen heißt Prokrastination und ist den meisten Menschen gut bekannt. Viele kriegen im letzten Moment noch die Kurve, wenn der Druck zu groß wird. Doch das Problem kann sich auch verselbständigen – sogar in Depressionen münden.Von FOCUS-Online-Autorin Petra Apfel

„Das ist bestimmt Krebs!“ – Hypochonder oder gesundheitsbewusst? Wie die Angst vor Krankheiten krank machen kann

Wer genau auf seinen Körper hört, nimmt seine Gesundheit ernst. Doch die Schwelle zum Hypochonder ist oft klein. Betroffene gehen ständig zum Arzt, doch keine Untersuchung vertreibt ihre Krankheitsangst. Wie Hypochonder leiden, wann es gefährlich für sie wird und was hilft.Von FOCUS-Online-Autorin Monika Preuk

Unabhängige Kommission warnt – Ein Viertel aller sexuellen Übergriffe findet im engsten Familienkreis statt

Geschätzt sind rund eine Million Kinder in Deutschland Opfer sexueller Gewalt. Es ist daher wichtig, Betroffenen zu helfen und Kindesmissbrauch aufzuarbeiten. Seit Anfang des Jahres verfolgt eine neue Kommission diese schwierige Aufgabe. FOCUS Online erklärt ihren Hintergrund und ihre Ziele.