Hurrikan-Saison im Atlantik – Sturm „Florence“ nähert sich USA – Evakuierungsplan betrifft eine Million Menschen

Ein schwerer Hurrikan zieht auf die Südostküste der USA zu. In den Bundesstaaten North Carolina, South Carolina und Virginia sollte noch am Dienstag wegen „Florence“ die Evakuierung gefährdeter Küstenbereiche beginnen. Mehr als eine Million Menschen dürfte laut Medienberichten betroffen sein.

Hambacher Forst – „Keine Erkenntnisse“: Polizei bestreitet Entdeckung von Tunnelsystemen

Im Hambacher Forst, der zum Symbol für den Kampf von Umweltschützern gegen die Kohleverstromung geworden ist, haben Aktivisten mit einem „Wochenende des Widerstands“ gegen die Abholzungspläne des Energiekonzerns RWE begonnen. Am Samstag war die Lage aber zunächst ruhig, wie ein Polizeisprecher in Aachen sagte. Die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ berichtete, dass in dem Waldgebiet ein ausgeklügeltes Tunnelsystem entdeckt worden sei – der zuständigen Aachener Polizei liegen dazu nach eigenen Angaben keine Erkenntnisse vor.

Edersee – „Atlantis“ wieder begehbar – Wasserstand extrem niedrig

Der Wasserstand im nordhessischen Edersee ist angesichts der anhaltenden Trockenheit deutlich gesunken. Deshalb ist das so genannte Edersee-Atlantis – versunkene Ruinen aufgegebener Dörfer – wieder zu sehen und teils sogar trockenen Fußes zu betreten. Die alte Aseler Brücke ist komplett zu sehen, ebenso die Überreste des Dorfs Berich.