Versicherer erhöhen Prämien für Punktesammler – Raser büßen doppelt! Temposünder müssen jetzt bei Kfz-Versicherung draufzahlen

Schlechte Nachrichten für Raser: Wer mit zu hoher Geschwindigkeit geblitzt wird, bekommt künftig nicht mehr nur einen Strafzettel. Einige Kfz-Versicherungen verlangen jetzt von Autofahrern mit Punkten in Flensburg höhere Beiträge – oder sie werden komplett abgelehnt.

Last-Minute-Spartipp für Autofahrer – Nur noch heute: Wie Sie mit einem Anruf bis zu 100 Euro Kfz-Versicherung sparen

In diesem Jahr lohnt es sich ganz besonders, die Kfz-Versicherung zu kündigen – oder zumindest damit zu drohen. Denn die Versicherer liefern sich einen Preiskampf, Tarife für Neukunden liegen zum Teil mehr als hundert Euro unter den alten Beiträgen. FOCUS Online hat es ausprobiert.Von FOCUS-Online-Redakteur Markus Voss

Wechselfrist bis 30. November – Um 20 Prozent günstiger: Jetzt noch schnell die Kfz-Versicherung wechseln

Die KFZ-Versicherungen warten mit ihren Briefen zu Beitragserhöhungen bis zum Schluss. Denn freiwillig kündigen können Kunden nur bis zum 30. November. Das lohnt sich in diesem Jahr besonders: Neukundentarife sind derzeit im Schnitt um 20 Prozent günstiger als im Sommer.Von FOCUS-Online-Redakteur Thomas Müncher

70 Prozent höhere Beiträge – Senioren-Zuschläge in der Kfz-Versicherung: Das können Sie dagegen tun

Viele Senioren fahren jahrzehntelang schadenfrei Auto, trotzdem müssen Sie für die Kfz-Versicherung tiefer in die Tasche greifen als Jüngere. Laut Verivox zahlt ein 77-Jähriger gut 70 Prozent mehr als ein 47-Jähriger – mit ansonsten gleichen Angaben.Von FOCUS-Online-Redakteur Thomas Müncher

70 Prozent höhere Beiträge – Senioren in der Kfz-Versicherung: Das können Sie gegen hohe Zuschläge tun

Viele Senioren fahren jahrzehntelang schadenfrei Auto, trotzdem müssen Sie für die Kfz-Versicherung tiefer in die Tasche greifen als Jüngere. Laut Verivox zahlt ein 77-Jähriger gut 70 Prozent mehr als ein 47-Jähriger – mit ansonsten gleichen Angaben.Von FOCUS-Online-Redakteur Thomas Müncher