„Eindeutig illegal“ – Ryanair-Arbeitsverträge von Flugbegleitern sollen gegen deutsches Recht verstoßen

Die irische Billigairline Ryanair verstößt mit ihren Arbeitsverträgen für in Deutschland stationierte Flugbegleiter offenbar gegen deutsches Arbeitsrecht. Wie Medien unter Berufung auf Arbeitsrechtsexperten berichten, seien einige Vereinbarungen „eindeutig illegal“. Außerdem habe Ryanair jahrelang Leiharbeiter ohne Genehmigung beschäftigt.

Studie von Joblift – 208.000 neue Jobs für das Elektroauto-Zeitalter! Zwei Berufe sind besonders gefragt

Ein Elektroauto hat viel weniger Teile als ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor. Deshalb bangen hunderttausende in der Automobilindustrie um ihre Jobs. Doch ganz so düster ist die Lage nicht: Laut einer Studie entstehen durch den Technologiewechsel 208.000 neue Jobs in Deutschland. FOCUS Online erklärt, was Sie dafür können müssen.