BKA ist skeptisch – Frauen von IS-Kämpfern schwärmen vom Kalifat – jetzt wollen sie zurück nach Deutschland

Nach dem Zusammenbruch des selbsterklärten „Kalifats“ in Syrien kamen viele Frauen von Kämpfern der Terrormiliz Islamischer Staat in Gefangenenlager. Unter ihnen sind auch Deutsche, die nun mit ihren Kindern zurück in die Bundesrepublik wollen. Die Sicherheitsbehörden sind jedoch skeptisch, ob die Frauen dem IS wirklich abgeschworen haben.

Silvio K. – Bekannter deutscher IS-Kämpfer hatte Sinneswandel – und wurde dafür getötet

Jahrelang betrieb der deutsche Islamist Silvio K. Propaganda für die Terrormiliz Islamischer Staat und rief in Videos zur Gewalt auf. Berichten zufolge hatte er jedoch zuletzt von seinen radikalen Aussagen Abstand genommen und die Kampfmethoden der Dschihadisten kritisiert – dafür soll er in Syrien von seinen Kampfgenossen getötet worden sein.

Deutscher Islamist – Bekannter deutscher IS-Kämpfer hatte Sinneswandel – und wurde dafür getötet

Jahrelang betrieb der deutsche Islamist Silvio K. Propaganda für die Terrormiliz Islamischer Staat und rief in Videos zur Gewalt auf. Berichten zufolge hatte er jedoch zuletzt von seinen radikalen Aussagen Abstand genommen und die Kampfmethoden der Dschihadisten kritisiert – dafür soll er in Syrien von seinen Kampfgenossen getötet worden sein.

+++ ISIS-Terror im News-Ticker +++ – IS komplett vertrieben: Syrische Regierung verkündet volle Kontrolle über Damaskus

Irak, Syrien, Libyen – in diesen Ländern wütet die Terrormiliz „Islamischer Staat“ besonders brutal. Die Anti-IS-Koalition hat ihre Angriffe gegen den IS intensiviert. Deutschland beteiligt sich auch: mit Aufklärungsflugzeugen und Soldaten. Die Islamisten haben mittlerweile 96 Prozent ihres Herrschaftsgebietes in Syrien und im Irak verloren.

+++ ISIS-Terror im News-Ticker +++ – Doppelanschlag in Kabul mit mindestens 25 Toten: IS bekennt sich

Irak, Syrien, Libyen – in diesen Ländern wütet die Terrormiliz „Islamischer Staat“ besonders brutal. Die Anti-IS-Koalition hat ihre Angriffe gegen den IS intensiviert. Deutschland beteiligt sich auch: mit Aufklärungsflugzeugen und Soldaten. Die Islamisten haben mittlerweile 96 Prozent ihres Herrschaftsgebietes in Syrien und im Irak verloren.

+++ ISIS-Terror im News-Ticker +++ – IS-Miliz bekennt sich zu Doppelanschlag in Kabul mit mindestens 25 Toten

Irak, Syrien, Libyen – in diesen Ländern wütet die Terrormiliz „Islamischer Staat“ besonders brutal. Die Anti-IS-Koalition hat ihre Angriffe gegen den IS intensiviert. Deutschland beteiligt sich auch: mit Aufklärungsflugzeugen und Soldaten. Die Islamisten haben mittlerweile 96 Prozent ihres Herrschaftsgebietes in Syrien und im Irak verloren.

Unübersichtliche Lage – Türkisches Militär rückt immer weiter gegen Kurden vor – und hilft damit dem IS

Die türkische Armee und verbündete syrische Kämpfer sind weiter auf die Stadt Afrin im Nordwesten Syriens vorgerückt. Nach Angaben der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte befinden sich die Verbände nur noch wenige Kilometer von Afrin entfernt. Im Nordosten der Stadt habe es „heftige Kämpfe mit Luftangriffen und Artilleriebeschuss“ gegeben, teilten die Aktivisten mit.

Unübersichtliche – Türkisches Militär rückt immer weiter gegen Kurden vor – und hilft damit dem IS

Die türkische Armee und verbündete syrische Kämpfer sind weiter auf die Stadt Afrin im Nordwesten Syriens vorgerückt. Nach Angaben der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte befinden sich die Verbände nur noch wenige Kilometer von Afrin entfernt. Im Nordosten der Stadt habe es „heftige Kämpfe mit Luftangriffen und Artilleriebeschuss“ gegeben, teilten die Aktivisten mit.

Hunderte Mohammeds und Alis im Visier – Iraks Justiz fahndet nach IS-Kämpfern – und findet nur unschuldige Namensvettern

Schon ein halbes Jahr ist Mossul von der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) befreit, doch Mohammed traut sich noch immer nicht vor die Tür. Zwar hat der 24-jährige Familienvater selbst nie für die Extremistengruppe gekämpft – doch droht ihm dennoch die Festnahme, da ein Dschihadist gleichen Namens auf der Fahndungsliste der Polizei steht.

+++ ISIS-Terror im News-Ticker +++ – Ägypten beginnt groß angelegte Anti-Terror-Operation

Irak, Syrien, Libyen – in diesen Ländern wütet die Terrormiliz „Islamischer Staat“ besonders brutal. Die Anti-IS-Koalition hat ihre Angriffe gegen den IS intensiviert. Deutschland beteiligt sich auch: mit Aufklärungsflugzeugen und Soldaten. Die Islamisten haben mittlerweile 96 Prozent ihres Herrschaftsgebietes in Syrien und im Irak verloren.