Nur in bestimmten Flächen nutzbar – „Sie nehmen überhand“: Erstes Hotel in Deutschland verbietet Gästen ihr Handy

„Ein gutes Gespräch ist wertvoller als klingelnde Handys und klappernde Laptoptastaturen.“ Mit diesen Worten begrüßt ein Hotel aus Weinstadt in der Nähe von Stuttgart Gäste unter anderem auf seiner Homepage. Der Grund: In dem Hotel sind Handys und Laptops verboten – zumindest im Frühstückssaal, auf der Sonnenterrasse und im angrenzenden Restaurant.

Günstig und schick übernachten – Von wegen schäbig! Portal kürt die besten Hostels der Welt – und erkennt neue Reisetrends

Hostels sind schon lange viel besser als der Ruf, der ihnen vorauseilt. Das weltweit größte Buchungsportal für Hostels hat mehr als eine Millionen Meinungen ausgewertet – und dabei nicht nur die besten Unterkünfte, sondern auch unerwartete Reisetrends entdeckt.Von FOCUS-Online-Autorin Jasmin Bauch

Einfach und effektiv – So bekommen Sie das beste Zimmer im Hotel

Klein, stickig und direkt über dem Parkplatz – die Enttäuschung ist groß, wenn Urlauber feststellen, dass sie im Hotel das mieseste Zimmer erwischt haben. Doch das muss nicht sein: Wir verraten Ihnen ein paar simple Tricks, wie Sie künftig an die besten Hotelzimmer kommen.Von FOCUS-Online-Autorin Christina Schärfl, FOCUS-Online-Autor Hans-Werner Rodrian

Versteckte Kosten im Hotel – Günstiges Zimmer, teure Extras – manche sagen „Abzocke“, andere finden es smart

Hotelschnäppchen entpuppen sich oft als teurer als zunächst angenommen: Zum günstigen Zimmer kommen Aufpreise für vermeintliche Selbstverständlichkeiten. Viele Urlauber ärgert das sehr. Aber die Preisstruktur hat nicht nur Nachteile für Gäste.Von FOCUS-Online-Autorin Christina Schärfl

Eklig, bizarr und höchst verstörend – Zimmermädchen packen über ihren Arbeitsalltag aus – und warnen Hotelgäste

Das Personal in Hotels muss so einiges wegstecken. Neben oftmals unterirdisch schlechter Bezahlung müssen Zimmermädchen und andere Hotelangestellte es auch mit ebenso schlecht erzogenen Gästen aufnehmen. Im Netz haben sie ihrem Ärger Luft gemacht – mit teils ekligen und verstörenden Geschichten.