Beschluss in Springe – Aufgaben nach dem Waffengesetz bleiben bei der Stadt

In der Mensa des Otto-Hahn-Gymnasiums in Springe fand gestern Abend die fünfte Sitzung des Rates der Stadt Springe statt. Unter Punkt vier der Tagesordnung ging es um die Nachfolgebesetzung der Fachbereichsleitung I – Innere Dienste und Finanzen, aber auch um die Übertragung der allgemeinen Stellvertretung des Bürgermeisters.Von Gastautor Wolfgang Decius (Springe)