Was Eltern wissen sollten – Dreijähriger Junge kratzt Windpocken auf und stirbt kurz darauf

90 Prozent aller Kinder in Deutschland haben bis zu ihrem 14. Lebensjahr die Windpocken bereits überstanden. Die Kinderkrankheit gilt als unproblematisch. Ein tragischer Fall in Großbritannien ruft nun aber ihre potenziellen Gefahren ins Gedächtnis: Dort starb ein Dreijähriger offenbar nach einer Infektion seiner Pockenwunden.Von FOCUS-Online-Autorin Sofia Eham