Hände richtig waschen – So befreien Sie Ihre Hände gründlich von Keimen

Hände richtig waschen: Ob auf dem Smartphone, der Türklinke oder dem Haltegriff im Bus: Überall lauern Keime, mit denen die Hände regelmäßig in Kontakt kommen. Über Berührungen im Gesicht oder bei anderen Menschen können diese Keime verbreitet werden und Infektionen auslösen. FOCUS Online erklärt, wie Sie ihre Hände richtig waschen.

Unspezifische Symptome – Ständig schlapp? Welche fünf Blutwerte Ihr Arzt unbedingt untersuchen sollte

Müdigkeit, Schwäche und ein allgemeines Gefühl der Infektanfälligkeit – Symptome wie diese können auf eine kommende Erkältung hinweisen. Oder aber etwas völlig anderes bedeuten. Halten die Anzeichen länger an, sollte der Patient unbedingt zum Arzt gehen.Von FOCUS-Online-Redakteurin Natascha Schenkl

Was tun gegen Kater? – Zu tief ins Glas geschaut: So werden Sie wieder fit

Was tun gegen Kater? Die besten Tipps: Sie hatten Firmenfeier und haben zu tief ins Glas geschaut? Ihre Mutter hat zum Geburtstag die ein oder andere Runde Likör bestellt? Es war sicher ein lustiger Abend. Aber am nächsten Morgen wachen Sie auf, und fühlen sich wie gerädert. FOCUS Online erklärt Ihnen, wie Sie mit ihrem „Kater“ umgehen können.

Handcreme selber machen – So stellen Sie die Pflege-Lotionen selbst her

Handcreme selber machen – so geht’s: Sie werden unruhig, wenn Sie die Inhaltsstoffe auf einer Kosmetikpackung lesen? Sie möchten so wenig Chemie wie möglich an Ihre Haut lassen? Falls Sie diese Fragen bejahen, kommen für Sie selbst gemachte Kosmetikprodukte infrage. So können Sie beispielsweise eine Handcreme leicht selbst herstellen.

Flasche reinigen – So wird die Flasche wieder richtig sauber

Flasche reinigen – so geht’s: Sie haben nach der Fahrradtour Ihre Trinkflasche am Rad vergessen und jetzt hat sich ein Flaum von Schimmel in der Flasche ausgebreitet? Hygiene ist besonders für Trinkflaschen enorm wichtig. Doch das Reinigen von Flaschen jeder Art erfordert eine besondere Technik. Hier erfahren Sie, wie Sie jede Flasche reinigen.

„Goat Yoga“ – Übungen mit Ziegen sind der neue Yoga-Trend

Manche Yogis verbiegen sich regelrecht auf der Suche nach ausgefallener Entspannung und Erleuchtung. Sie tun es auf Surfbrettern (SUP-Yoga), bei schweißtreibender Hitze (Bikram-Yoga), völlig nackt beim „Naked Yoga“ oder mit ihren Vierbeinern beim „Doga“ – einer Zusammensetzung aus dem englischen „dog“ (Hund) und eben „Yoga“. Der neueste Schrei – vielleicht zum Meckern – heißt „Goat Yoga“.