Mehr Beitragseinnahmen – Rettung für die Rentenkasse: Wenn mehr Frauen arbeiten, bringt das 190 Milliarden Euro

Experten kritisieren die Renten-Pläne der Bundesregierung als unbezahlbar. Eine neue Studie bietet jetzt die Lösung für fast aller Probleme: In Zukunft sollen deutlich mehr Frauen als bisher arbeiten und mit ihren Beiträgen die Rentenkasse füllen. Es geht um dreistellige Milliardenbeträge.

Streit um das Rentenniveau – Milliarden fehlen: Rentenexperten nennen Pläne der Bundesregierung „unbezahlbar“

Ökonomen rechnen einem Bericht zufolge mit Dutzenden Milliarden Euro an Zusatzkosten pro Jahr, falls die Bundesregierung ihre wichtigsten Rentenversprechen erfüllen will. Dies geht aus Berechnungen einer Gruppe von Rentenforschern hervor, die am Montag ans Bundeswirtschaftsministerium gegangen sind.

Teure GroKo-Pläne – Rentenreformen unbezahlbar: Experten fordern Rente mit 70 oder 500.000 Zuwanderer

Die gute laufende Konjunktur soll das ein oder andere Wahlgeschenk finanzieren. Führende deutsche Wirtschaftsinstitute attackieren nun das Rentenprogramm der Bundesregierung. Die angestrebten Leistungsausweitungen führen zu massiven Mehrkosten – ohne dass klar ist, wer die bezahlen soll.Von FOCUS-Online-Redakteur Michael Becker

Teure GroKo-Pläne – Rentenreformen unbezahlbar: Experten fordern Rente mit 70 und 500.000 Zuwanderer

Die gute laufende Konjunktur soll das ein oder andere Wahlgeschenk finanzieren. Führende deutsche Wirtschaftsinstitute attackieren nun das Rentenprogramm der Bundesregierung. Die angestrebten Leistungsausweitungen führen zu massiven Mehrkosten – ohne dass klar ist, wer die bezahlen soll.Von FOCUS-Online-Redakteur Michael Becker

Beamte bekommen im Alter mehr als 3000 Euro – Während Rentnern das Geld zum Leben nicht reicht, kassieren Pensionäre immer mehr

Mehr als eine halbe Million Rentner in Deutschland brauchen zu ihrem Lebensunterhalt Hilfe vom Staat. In Städten reicht selbst eine normale Rente kaum noch. Und die Beamten? Können sich auf üppige Pensionen freuen – im Schnitt bekommen sie jetzt erstmals mehr als 3000 Euro.

Mehr als doppelt so viele wie 2003 – Hohe Mieten und psychische Probleme: Eine Million Deutsche brauchen Grundsicherung

Wenn im Alter oder bei Krankheit das Geld nicht reicht, gibt es staatliche Zuschüsse. Und das wird immer Erstmals bekommen mehr als eine Million Menschen Grundsicherung, vor allem ältere Frauen. Schuld sind die hohen Mieten. Außerdem können immer mehr Menschen wegen psychischer Probleme nicht arbeiten.

Ab Juli gibt’s mehr Geld – Getrübter Jubel über höhere Renten: Schon 4,41 Millionen Senioren müssen Steuern zahlen

20 Millionen Rentner in Deutschland können sich freuen. Im Juli 2018 steigen ihre Altersbezüge deutlich an. In den westlichen Bundesländern gibt es 3,22 Prozent mehr Geld, im Osten 3,37 Prozent. Doch immer mehr Rentner müssen ihr Geld mit dem Fiskus teilen.Von FOCUS-Online-Redakteur Michael Becker

Mindestens 3,2 Prozent mehr ab 1. Juli 2018 – Sind Sie jetzt über der Grenze? Ab wie viel Rente Sie Steuern zahlen müssen

Gute Nachricht für alle Ruheständler. Im Juli steigen die gesetzlichen Renten um mehr als drei Prozent. Kehrseite der Medaille: Bei tausenden Senioren kommt nur ein Teil davon an – weil sie über den Freibetrag rutschen und erstmals Steuern auf ihre Bezüge zahlen müssen.