Pressekonferenz im Protokoll – Martin Schulz: „Das Renten-Eintrittsalter wird nicht über 67 Jahre erhöht“

Martin Schulz hat gemeinsam mit Arbeitsministerin Andrea Nahles das SPD-Konzept zur Rentenversicherung vorgestellt. Die zentralen Punkte: Die Rente soll in Zukunft nicht weiter sinken. Daneben stellt Schulz klar: „Mit mir gibt es keine Erhöhung des Renten-Eintrittsalters.“ 67 Jahre sei das Maximum.

Konzept zur Altersvorsorge – Jetzt muss Schulz liefern: Sein Renten-Modell soll die SPD wiederbeleben

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz steht enorm unter Druck. Seine Partei dümpelt derzeit bei nur noch gut 20 Prozent. Kommt die Rettung mit der Rente? Es soll der erste große inhaltliche Aufschlag von Schulz werden. Höchste Zeit nach den Wahlschlappen im Saarland, in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen.