Bei Erschütterung starben zwei Menschen – Urlaubsinsel Kos: Geophysiker erwartet weitere Nachbeben – vielleicht über Monate

Auf der griechischen Ferieninsel erschütterte in der vergangenen Nacht ein Beben der Stärke 6,5 die Erde. Seitdem folgten bereits Dutzende weitere Erschütterungen. Ein Geophysiker erklärt, wie lange es zu weiteren Nachbeben kommen kann und welche Regionen gefährdet sind.Von FOCUS-Online-Redakteurin Lisa Kleine

Bei Erschütterung starben zwei Menschen – Urlaubsinsel Kos: Geophysiker erwartet weitere Nachbeben – vielleicht sogar monatelang

Auf der griechischen Ferieninsel erschütterte in der vergangenen Nacht ein Beben der Stärke 6,5 die Erde. Seitdem folgten bereits Dutzende weitere Erschütterungen. Ein Geophysiker erklärt, wie lange es zu weiteren Nachbeben kommen kann und welche Regionen gefährdet sind.Von FOCUS-Online-Redakteurin Lisa Kleine