Hirndoping – Millionen Deutsche werfen Aufputsch-Pillen ein – so riskant ist der Turbo-Boost für das Gehirn

Wach bleiben, schnell lernen und konzentriert arbeiten – nicht nur Studenten vor Prüfungen greifen zu verschreibungspflichtigen Substanzen, die ihre Hirnzellen zu Höchstleistungen anregen sollen. Die Wirkung ist oft unklar, das Risiko beachtlich – und doch zeigt eine große Studie die Zunahme des Pillen-Missbrauchs.Von FOCUS-Online-Autorin Petra Apfel

Hirndoping – Millionen Deutsche werfen Aufputsch-Pillen ein – und zerstören sich damit langsam selbst

Wach bleiben, schnell lernen und konzentriert arbeiten – nicht nur Studenten vor Prüfungen greifen zu verschreibungspflichtigen Substanzen, die ihre Hirnzellen zu Höchstleistungen anregen sollen. Die Wirkung ist oft unklar, das Risiko beachtlich – und doch zeigt eine große Studie die Zunahme des Pillen-Missbrauchs.Von FOCUS-Online-Autorin Petra Apfel

Jeder zehnte Deutsche betroffen – Nur nervös oder nervenkrank? so erkennen Sie das Restless-Legs-Syndrom

Ständig mit den Beinen wippen oder zucken, das klingt erst einmal nicht dramatisch. Doch oft finden Betroffene nachts keinen Schlaf, fallen tagsüber in gefährlichen Sekundenschlaf oder entwickeln sogar eine Depression. Wie sich das Restless-Legs-Syndrom eindeutig bestimmen lässt und wie es behandelt wird.Von FOCUS-Online-Autorin Monika Preuk