Seltenes Phänomen in Indien – Baby kommt „schwanger“ mit eigenem Zwilling zur Welt

In Indien ist ein Baby mit einem teilentwickelten Zwilling im Bauch geboren worden. Der etwa sieben Zentimeter lange und 150 Gramm schwere Embryo sei vergangene Woche aus dem Körper des Jungen entfernt worden. Es handelte sich den Angaben zufolge um einen seltenen Fall des Phänomens, das Mediziner foetus in foeto nennen.