„Enger nähen“ und „Wunschkaiserschnitt“ – Ruiniert eine vaginale Geburt das Sexleben? Ärzte und Hebamme antworten

Dass Frauen nach einer klassischen Geburt „ausleiern“ und der Sex dann keinen Spaß mehr macht, ist ein Mythos, der sich hartnäckig hält. Experten räumen mit unbegründeten Ängsten auf, erklären, wann die Erfahrung tatsächlich zum Lustkiller wird und was man in diesem Fall tun kann.Von FOCUS-Online-Autorin Brigitte Rohm

Trend setzt sich fort – Fünftes Jahr in Folge Geburtenanstieg in Deutschland

Der Geburtenanstieg in Deutschland setzt sich fort. Im Jahr 2016 wurden insgesamt 792.131 Kinder geboren, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte. Das waren 54.556 Babys oder sieben Prozent mehr als im Vorjahr. Damit stieg die Zahl der in Deutschland geborenen Kinder das fünfte Jahr in Folge und erreichte wieder das Niveau von 1996.