Gastbeitrag aus Frankfurt am Main – Mein Weihnachten in Kenia – „Warmherzigkeit, Liebe, Geborgenheit und Hoffnung“

In Kenia Weihnachten feiern zu dürfen, hat mich auf eine sehr angenehme Weise, demütig gemacht. Es fühlt sich fast so an wie damals, als ich noch ein kleines Mädchen war und meine Oma mir den Sinn dieses Festes sehr gut erklärt hat. In diesen Gesprächen, ohne Konsumwahnsinn, ging es um Warmherzigkeit, Liebe, Geborgenheit und Hoffnung.Von FOCUS-Online-Maweni e.V. (Frankfurt am Main)