Häusliche Gewalt – Wenn Frauen ihre Männer prügeln, fehlt denen viel zu oft ein Zufluchtsort

Häusliche Gewalt gegen Männer ist immer noch ein Tabuthema. Auch wenn sich in den vergangenen Jahren vielerorts Initiativen gegründet haben, fehlen immer noch verlässliche bundesweite Zahlen. Es zeigt sich nur: Mehr Hilfsangebote sorgen für steigende Fallzahlen – denn die Dunkelziffer ist hoch. Auch die Politik wird immer mehr aktiv, gerade Sachsen zeigt sich hier als Vorreiter.